Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Oberbürgermeisterin bei Lidl-Wiedereröffnung

27.05.2019  

Nr. 93/2019

Einen Scheck über 1000 Euro konnte Oberbürgermeisterin Christiane Blatt in der nach einer Modernisierung wiedereröffneten Lidl-Filiale in der Völklinger Zechenstraße von Immobilienleiter Marco Naser und Geschäftsführer Wilfried Simon entgegennehmen. Die Summe werde für die Arbeit in den städtischen Kindertageseinrichtungen Verwendung finden, sagte Christiane Blatt nach dem Besuch der neuen Filiale, bei dem auch Kinder aus den KiTas anwesend waren.

Zuvor war sie von Immobilienleiter Marco Naser durch die Geschäftsräume geführt worden. „Diese Filiale gibt es bereits seit 17 Jahren und viele Kunden kaufen regelmäßig bei uns ein“, sagte Lidl-Verkaufsleiter Christopher Kuntz. „Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir unseren Kunden nach vierwöchiger Modernisierung wieder ihre Filiale in schöner und moderner Optik präsentieren können.“

Einen wichtigen Aspekt der Modernisierung bildet die energetische Sanierung: Der Tausch der Heizung gegen Brennwerttechnik und energiesparende LED-Beleuchtung sorgen für deutlich reduzierte Stromverbräuche und weniger Kohlendioxidausstoß.

Anlässlich der Wiedereröffnung nahm Oberbürgermeisterin Christiane Blatt für den guten Zweck an der Lidl-Kasse Platz. Dabei staunten die Besucherinnen und Besucher der Filiale nicht schlecht, als plötzlich unter Anleitung von Filialleiterin Paulina Paulmann die Oberbürgermeisterin die Einkäufe der Kunden fast schon routiniert über den Scanner zog.






ffetish.video
ffetish.photos
exclusivejav.com